Bastelkreis-Spende an Frauenhaus

Sassenberg – Über eine Spende in Höhe von 600 Euro freut sich jetzt das Frauenhaus Warendorf. Auch dieses Geld stammt wieder vom Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde.
Von Ines-Bianca Hartmeyer

Diese Spendenbilanz ist beeindruckend: Regelmäßig unterstützt der Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde mit den Erlösen von den Traditionsbasaren zum Allerheiligenmarkt und Zum Osterfest wohltätige Aktionen vor Ort. Vor kurzem gingen bereits 1000 Euro an die DLRG-Ortsgruppe. Jetzt spendeten die 22 Frauen rund um Leiterin Marion Arnemann weitere 600 Euro an das Frauenhaus in Warendorf. “Es gibt viele Frauen in Not, die Hilfe brauchen”, begründete Arnemann die Entscheidung.

 

Jasmin Hofmann vom Frauenhaus-Team freute sich über die finanzielle Unterstützung: “Das Geld kommt unserem Förderverein Rettungsring zugute”, schilderte sie. Damit werde unter anderem die Personalaufstockung finanziert, die Frauen und Kinder profitierten dann von den Aktionen und Unternehmungen, die dadurch ermöglicht würden. Da das Frauenhaus auf Spenden angewiesen sei, “sind wir froh, diesmal wieder berücksichtigt worden zu sein”!

 

Die Bastelfrauen haben derweil schon wieder den Allerheiligenmarkt im Blick. So entstehen bei den Treffen jeden Mittwochnachmittag neben filigranen Nagellackblumen und Fensterkränzen im Gemeindehaus mitten im kalendarischen Sommer auch schon weihnachtliche Deko-Artikel.