Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschuss, hat dazu aufgerufen, am Freitag, dem 23.07.2021 um 18.00 Uhr die Glocken der Kirchen zu läuten, im Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz innezuhalten und Andacht zu feiern.

In der Ev. Gnadenkirche in Sassenberg feiern wir eine solche Andacht am 23.07.21 um 18.00 Uhr.

Die Evangelische Kirche von Westfalen ruft dazu auf, die Opfer der Unwetterkatastrophe durch Spenden zu unterstützen. Die Diakonie RWL hat dazu ein zentrales Spendenkonto eingerichtet:

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL

BIC: GENODED1DKD

IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20

Stichwort: Hochwasser-Hilfe,